Veränderungen im Onlinebanking der VTB Direktbank

ONLINEBANKING

Kundeninformation

Veränderungen im Onlinebanking der VTB Direktbank

Aufgrund von regulatorischen Anforderungen ist die VTB Direktbank verpflichtet, ihr Onlinebanking dem europäischen Standard der Zweiten Zahlungsdiensterichtlinie - PSD2 - anzupassen. Aus diesem Grund haben wir bereits Anfang August 2022 unsere Benutzeroberfläche entsprechend angepasst. Ihr persönlicher Bereich hat ein neues Design erhalten und neben den bekannten Funktionen bieten wir Ihnen neue Möglichkeiten der Kontoverwaltung an. Aktuell befinden wir uns in einer Übergangsphase (sogenannter „Parallelbetrieb“) in der Sie die Möglichkeit haben, sowohl den bisherigen Zugang zu nutzen oder aber die aktualisierte Version. Zum Jahresende 2022 werden wir diesen Parallelbetrieb einstellen und vollständig auf das aktualisierte Onlinebanking umstellen.

Auf dieser Webseite erhalten Sie alle notwendigen Informationen für einen reibungslosen Start auf der neuen Benutzeroberfläche des Onlinebankings.

 

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Mehr Sicherheit durch verschlüsselte Kommunikation
  • Intuitive, funktionelle und einfache Abwicklung aller Bankgeschäfte
  • Jederzeit Überblick über alle Konten
  • Kontoauszüge jederzeit abrufbar
  • Einfache Übermittlung von Aufträgen

 

Die Funktionen unseres aktuellen Onlinebankings stehen Ihnen auch zukünftig zur Verfügung

  • Startseite mit zentraler und individualisierbarer Kontenübersicht
  • Kontoübersicht mit Umsatzanzeige
  • Überweisungen einfach bedienbar
  • Elektronisches Postfach zur sicheren Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrer VTB Direktbank
  • Online-Services 
  • Verwaltung Ihrer persönlichen Daten

 

Mit Umstellung auf die aktualisierte Benutzeroberfläche des Onlinebankings stellen wir Ihnen die neue, zentrale Freigabe- und Sicherheitsanwendung SecureGo plus für die Authentifizierungen von Bankgeschäften zur Verfügung. Alle weiteren Informationen erhalten Sie hier:

SecuroGo plus

 

Hinweise zur Anmeldung

Für die Anmeldung im aktualisierten Onlinebanking finden Sie auf unseren Webseiten oben rechts den Button „Login“. Dort können Sie sich über den Button „VTB Direkt“ einloggen. Das aktualisirte Onlinebanking können Sie mit Ihren bisherigen Onlinebanking-Zugangsdaten (VTB-NetKey oder Alias und PIN) nutzen. 

Hinweis zum Alias:

Mit Umstellung auf unser aktualisiertes Onlinebanking wurden auch neue Vorgaben an den Alias umgesetzt. Künftig sind diese Regeln gültig:

  1. Der Alias muss aus mindestens 7 Zeichen bestehen und kann maximal 35 Zeichen lang sein. Zulässig sind alle Buchstaben, Ziffern und die Sonderzeichen .-_@.
  2. Bitte beachten Sie, dass ein rein numerischer Alias nicht möglich ist.
  3. Zwischen Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.

 

Sofern Ihr aktueller Alias noch nicht diesen Regeln entspricht, bitten wir Sie, Ihren Alias zu aktualisieren.

Option 1:

Melden Sie sich bitte mit ihrem aktuellen Alias im aktuellen Onlinebanking an. Nach der Anmeldung erfolgt im nächsten Schritt die Änderung.

oder

Option 2:

Melden Sie sich bitte mit Ihrem VTB-NetKey im aktuellen Onlinebanking an. Öffnen Sie Ihren persönlichen Bereich (oben rechts im Onlinebanking auf Ihren Namen klicken – dann öffnet sich ein Auswahlmenü). Klicken Sie auf die Funktion „Datenschutz & Sicherheit“ und in der Box „Onlinezugang“ können Sie einen neuen Alias vergeben.

FAQ

Wo finde ich den neuen Login?

Der neue Login befindet sich auf unseren Webseiten oben rechts. Dort können Sie über den Button „VTB Direkt“ in Ihr Onlinebanking einloggen.

 

Hinweis zur geänderten Login-Seite:

Falls Sie sich den Link zur bisherigen Loginseite auf Ihrem PC abgespeichert hatten, dann ist dieser Link einmal zu aktualisieren.

Zeige mehr

Seit wann ist das aktualisierte Onlinebanking verfügbar?

Seit Anfang August 2022 haben wir das aktualisierte Onlinebanking für alle unsere Kunden freigeschaltet. Aktuell haben Sie die Möglichkeit sich im aktualisierten oder auch im alten Onlinebanking anzumelden. Zum Jahresende 2022 planen wir diesen Parallelbetrieb einzustellen und werden vollständig auf das aktualisierte Onlinebanking umstellen.

Zeige mehr

Welche Vorteile bietet das aktualisierte Onlinebanking?

Mit dem aktualisierten Onlinebanking der VTB Direktbank bieten wir Ihnen eine zeitgemäße Plattform. Die neue Oberfläche ist intuitiv nutzbar und bieten Ihnen jederzeit einen Überblick über alle Ihre Konten. Weitere Serviceaufträge sind für Sie in Planung.

Zeige mehr

Wie finde ich im Onlinebanking meine Konten?

Nach der Anmeldung im aktualisierten Onlinebanking landen Sie direkt auf Ihrer neuen Startseite.  Hier sehen Sie auf den ersten Blick eine Übersicht Ihrer Konten. 

Zeige mehr

Wie finde ich im Onlinebanking meine Umsätze?

Sie rufen die Umsatzanzeige auf, indem Sie in der Kontenübersicht auf das gewünschte Konto klicken. Alternativ können Sie auf den Pfeil neben dem Konto und dann auf das Umsätze-Icon klicken. Neu ist, dass Sie die Umsätze der letzten zwei Jahre sehen können.
 

Zeige mehr

Wo finde ich im Onlinebanking die Steuerdaten (z. B. Freistellungsaufträge oder Nichtveranlagungsbescheinigungen)?

Sie finden Ihre Steuerdaten im persönlichen Bereich (oben rechts im Onlinebanking auf Ihren Namen klicken – dann öffnet sich ein Auswahlmenü). Wählen Sie den Eintrag "Steuern". Hier finden Sie die Freistellungsaufträge, hinterlegte Informationen zur Steuerdatenselbstauskunft, die Nichtveranlagungsbescheinigung sowie die Informationen zu Ihren Kapitaleinkünften und gezahlten Steuern.

Zeige mehr

Wie finde ich mein Postfach mit Kontoauszügen und Kontomitteilungen?

Ihr Postfach erreichen Sie mit einem einfachen Klick oben rechts auf das Brief-Icon. Dort können Sie alle Dokumente ansehen. Ihre bisherigen Dokumente werden automatisch in das aktualisierte Onlinebanking übertragen. 
 

Zeige mehr

Brauche ich neue Zugangsdaten?

Nein. Sie können das aktualisierte Onlinebanking mit Ihrem bisherigen VTB-NetKey, Ihrem Alias und Ihrer PIN nutzen – Ihre Zugangsdaten sind weiterhin gültig. Drücken Sie auf "Anmelden". Es öffnet sich das aktualisierte Onlinebanking.

Ausnahme: Aktualisierung Alias:
Mit Umstellung auf unser aktualisiertes Onlinebanking wurden auch neue Vorgaben an den Alias umgesetzt. Wenn auch Ihr Alias aktualisiert werden muss, so werden Sie bei Ihrer nächsten Anmeldung im Onlinebanking dazu aufgefordert. Weitere Informationen finden Sie auf in der FAQ „ Warum muss ich meinen Alias aktualisieren?“.

Zeige mehr

Warum muss ich meinen Alias aktualisieren?

Mit Umstellung auf unser aktualisiertes Onlinebanking wurden auch neue Vorgaben an den Alias umgesetzt. Falls Ihr Alias deshalb aktualisiert werden muss, so werden Sie bei Ihrer nächsten Anmeldung im Onlinebanking dazu aufgefordert.

Künftig sind diese Regeln bei der Vergabe eines Alias gültig:

  • Der Alias muss aus mindestens 7 Zeichen bestehen und kann maximal 35 Zeichen lang sein. Zulässig sind alle Buchstaben, Ziffern und die Sonderzeichen .-_@.

  • Bitte beachten Sie, dass ein rein numerischer Alias nicht möglich ist.

  • Zwischen Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.

Zeige mehr

Was muss ich für die Umstellung auf das aktualisierte Onlinebanking tun?

Es müssen keine Umstellungen von Ihnen vorgenommen worden. 

Ausnahme - die Aktualisierung des Alias:
Mit Umstellung auf unser aktualisiertes Onlinebanking wurden auch neue Vorgaben an den Alias umgesetzt. Falls Ihr Alias aktualisiert werden muss, so werden Sie bei Ihrer nächsten Anmeldung im Onlinebanking dazu aufgefordert. Weitere Informationen finden Sie in der FAQ „ Warum muss ich meinen Alias aktualisieren?“.

Zeige mehr

Wie kann ich eine Überweisung auf mein Referenzkonto ausführen?

Überweisungen auf Ihr Referenzkonto können Sie im Menü "Banking & Verträge" unter dem Reiter "Überweisung" ausführen.
 

Zeige mehr

Wie kann ich mein Onlinebanking sperren?

Sie finden die Möglichkeit Ihr Onlinebanking zu sperren in Ihrem persönlichen Bereich (oben rechts im Onlinebanking auf Ihren Namen klicken – dann öffnet sich ein Auswahlmenü). 

Wählen Sie den Eintrag „Datenschutz & Sicherheit„ aus. Klicken Sie auf "Online-Zugang sperren". Auf der Folgeseite finden Sie Informationen wie sich der Online-Zugang sperren lässt.
 

Zeige mehr