Starkes erstes Jahr: Die Performance der VTB Invest Portfolios 2019

Starkes erstes Jahr: Die Performance der VTB Invest Portfolios 2019
Blog

Starkes erstes Jahr: Die Performance der VTB Invest Portfolios 2019

Zum Jahresbeginn 2020 feiert die VTB Direktbank einjähriges Bestehen der digitalen Vermögensverwaltung VTB Invest. Und die Kunden feiern mit: Die Performance aller Portfolios lag zum 31.12.2019 je nach Risikostufe zwischen 7,17 und 27,53 Prozent nach Abzug aller Kosten.

Renditen von VTB Invest

Um Ihren Kunden in Zeiten niedriger Zinsen einen einfachen Zugang zum Kapitalmarkt und somit Chancen auf langfristig höhere Renditen gegenüber konservativen Sparprodukten zu bieten, startete die VTB Direktbank im Januar 2019 mit ihrer digitalen Vermögensverwaltung (auch: Robo-Advisor) VTB Invest.  Unter Berücksichtigung der persönlichen Risikobereitschaft und finanziellen Rahmenbedingungen unterstützt die VTB Direktbank den Kunden bei seiner Wahl eines für ihn passenden ETF-Portfolios und verwaltet dieses, indem es regelmäßig rebalanciert und bei Marktschwankungen angepasst wird. 

Das Börsenjahr 2018 endete turbulent und schürte die Ängste vor einer weltweiten Rezession. Trotz Brexit-Plänen, dem chinesisch-amerikanischen Handelskonflikt sowie dem wachsenden Populismus in Europa verzeichnete 2019 jedoch unerwartet einen weltweiten Aufschwung an den Kapitalmärkten.  Davon profitierten auch VTB Invest Kunden: Bereits nach dem ersten Quartal konnten sich Anleger über Renditen von bis zu 13,8 Prozent nach Steuern freuen. Was folgte, waren zwei von Auf- und Abschwüngen gezeichnete Quartale sowie ein viertes Quartal, das alle Erwartungen übertraf: Vor allem der Dezember belohnte Anleger weltweit mit Rekordhochs.

Auch VTB Invest Kunden konnten von dem Aufschwung der Märkte im vergangenen Jahr profitieren. Dank der konservativen Steuerung, die den Grundsatz für die Vermögensverwaltung der VTB Direktbank bildet, konnten die Portfolios über alle Risikoklassen hinweg an der positiven Entwicklung der Märkte teilhaben und die Kosten durch Transaktionen gering gehalten werden. Unter dem Strich blieben für die Kunden der digitalen Vermögensverwaltung über das gesamte Jahr deshalb Wertsteigerungen von 7,17 bis 27,53 Prozent nach Kosten.

Wertentwicklung (nach Kosten)

 

 

Patrick Lehnert, Geschäftsführer der VTB Direktbank, erklärt dazu: „Wir freuen uns, dass unsere Kunden schon im ersten Jahr mit VTB Invest attraktive Wertzuwächse verzeichnen konnten. Dies bestätigt uns mit unserem Ansatz, unseren Kunden in der aktuellen Niedrigzinsphase mit VTB Invest einen einfachen Zugang zu den Kapitalmärkten bei geringen Kosten zu bieten. Nichts desto trotz ist es uns wichtig zu betonen, dass wir VTB Invest vor allem als langfristige Ergänzung der Anlagestrategie unserer Kunden verstehen: Vor allem Portfolios mit höherem Aktienanteil bergen zwar langfristig attraktive Renditechancen, aber auch Wertschwankungen und damit verbunden das Risiko von Kursverlusten. Nur, wer diese Schwankungen aussitzen kann, kann langfristig von den Renditechancen profitieren.“

 

Historische Wertentwicklung (nach Kosten)

 

 

Maximal möglicher Wertverlust in den verschiedenen Risikoklassen
Risiko und Ertrag hängen zusammen – auch bei der Geldanlage in global diversifizierte ETF-Portfolios, wie wir sie mit VTB Invest anbieten. Das bedeutet: Je mehr Risiko Sie in Kauf nehmen, desto höher ist die langfristig zu erwartende Rendite. Um zu verdeutlichen, wie sich unsere Portfolios nicht nur in Bezug auf die Rendite, sondern auch in Bezug auf das Risiko unterscheiden, haben wir dargestellt, welchen maximal möglichen Wertverlust Sie im Zeitraum 2014 bis 2019 hätten in Kauf nehmen müssen – beziehungsweise wie lange Sie hätten warten müssen, um die negative Marktschwankung ohne Verlust zu überstehen.

 

Erholungszeitraum Portfolio 2


 

Erholungszeitraum Portfolio 5

 

 

Erholungszeitraum Portfolio 10

 

Hinweis: Der Abzug von Kosten wurde mitberücksichtigt. Frühere Wertentwicklungen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Die Geldanlage in Fonds ist immer auch mit Risiken verbunden, die zu einem Verlust deines eingesetzten Kapitals führen können.