Festgeld und ETFs: Eine unschlagbare Kombination

Zurück zu: Tipps zur Geldanlage

Festgeld und ETFs: Eine unschlagbare Kombination

Jede Krise birgt auch Chancen. Sowohl die deutsche, als auch die globale Wirtschaft wurde durch die Corona-Pandemie kräftig durchgerüttelt. Das spiegelte sich in den anfänglichen Kursverlusten wider und führte zu teils starken Schwankungen an den Märkten. Was auf den ersten Blick problematisch erscheint, kann auf den zweiten Blick aber auch Chancen beinhalten. Wer langfristig denkt und investiert, bleibt von kurzfristigen Kursverlusten unbeeindruckt. Ist aktuell der ideale Zeitpunkt für einen Einstieg in die Kapitalmärkte? Das kann selbst der erfahrenste Finanzmarktexperte nicht mit Sicherheit sagen. Doch auch die Zinserträge festverzinslicher Anlageprodukte wie Tagesgeld, Festgeld und Sparbuch decken oft kaum die Inflationsrate – Vermögenswerte werden vernichtet. Daher gilt es jetzt, vorausschauend und clever zu investieren.


Diversifiziertes Investment – so funktioniert’s

Bei der Geldanlage gilt es, nicht alles auf eine Karte zu setzen. Durch Diversifikation kann man das Potenzial des eigenen Vermögens, im Rahmen der eigenen Risikobereitschaft, optimal ausschöpfen. Ein ausgeglichener Anlage-Mix ist eine Kombination aus risikoarmen und risikoreicheren Finanzprodukten, mit denen Sie entsprechend Ihrer individuellen Bedürfnisse das Beste aus Ihrem Vermögen herausholen können. Um diversifiziert anzulegen, ist es nicht zwingend notwendig, sich Finanzwissen auf Experten-Level anzueignen und in Eigenregie Aktienportfolios zusammenzustellen. Kombinationsprodukte vereinen beispielsweise eine solide Festgeldanlage mit einem ETF-Portfolio mit höheren Rendite-Chancen. Wie risikoreich das Portfolio am Ende ist, entscheiden Sie als Anleger selbst. Durch eine breite Streuung sinkt das Risiko; die Aussicht auf langfristige Renditen steigt. Falls möglich, sollten Sie auf einen längeren Anlagezeitraum setzen. So können Schwankungen am Markt über die Zeit ausgesessen werden.

 

Wann ist der beste Zeitpunkt, um zu investieren?

„Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor zwanzig Jahren. Die nächstbeste Zeit ist jetzt.“ - Aleksej Andreevic Arakceev

Blickt man auf die historische Entwicklung der globalen Aktienmärkte zurück, scheint sich diese Weisheit auch in Bezug auf die Geldanlage zu bewahrheiten. Doch viele Anleger warten auf den perfekten Zeitpunkt und vergeuden dadurch Renditen und verpassen womöglich gute Chancen, ihr Geld zu investieren. Den Blick in die Glaskugel kann der beste Anlageberater nicht liefern. Fakt ist jedoch: Bei der derzeitigen Inflationsrate verliert das Geld von Tag zu Tag an Wert, wenn es auf dem Sparbuch, dem Tagesgeldkonto oder gar unter der Matratze liegt. Mit einer Mischung Ihres Investments in ETF und Festgeld können Sie eine risikoarme mit einer renditeträchtigeren Anlage kombinieren. Der festverzinste Festgeld-Anteil federt Risiken ab, während der – je nach Ihren Präferenzen mit mehr oder weniger Risiken behaftete ETF-Anteil die Chancen auf eine höhere Rendite bietet.

 
Basierend auf diesem Ansatz bietet die VTB Direktbank den VTB Anlage-Mix an, der im Rahmen der digitalen Vermögensverwaltung VTB Invest ein professionelles, auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmtes ETF-Portfolio mit einem 12-monatigen Festgeld zu einem Spitzenzinssatz von 1,0 Prozent p.a. miteinander kombiniert.


Jetzt mehr erfahren

 

Hinweise:
Die von der VTB Direktbank angebotene Sonderzins-Aktion in Kombination mit dem Abschluss von VTB Invest ist mit Risiken, insbesondere mit Verlustrisiken verbunden. Bitte beachten Sie unsere Risikohinweise. Aufgrund der Kombination der Festgeldanlage mit einer Anlage in ETFs besteht das Risiko des Wertverlusts aufgrund der Kombination beider Anlageformen. Eine negative Wertentwicklung der erworbenen ETFs kann dazu führen, dass das gesamte im Rahmen dieser Aktion angelegte Kapital (einschließlich der Rendite der Festgeldanlage) trotz eines garantierten Festgeld-Zinses insgesamt einen Wertverlust aufweist.
Angebotenes Tages- und Festgeld sowie die digitale Vermögensverwaltung (VTB Invest) können auch getrennt voneinander bezogen werden:
•    Aktuelle Konditionen und Informationen zu VTB Invest weichen von den regulären Konditionen nicht ab. Sie finden Konditionen und Informationen zu VTB Invest hier 
•    Aktuelle Konditionen und Informationen zu unserem regulären Tages- und Festgeldangebot finden Sie hier