VTB Direktbank nicht Ziel von EU-Sanktionen

Zurück zu: Pressemitteilungen

VTB Direktbank nicht Ziel von EU-Sanktionen

In Anbetracht der am 1. August 2014 veröffentlichten sektoralen EU-Sanktionen möchten wir alle unsere Kunden und Kundinnen darüber informieren, dass weder die VTB Bank (Austria) AG, noch ihre Tochtergesellschaften oder Niederlassungen mit diesen Sanktionen belegt sind. Alle Banken haben ihren Sitz in Mitgliedstaaten der Europäischen Union und agieren auf der Grundlage völlig eigenständiger Banklizenzen. Die Geschäfte der VTB Direktbank sind daher nicht Ziel von Sanktionen. Alle Bankdienstleistungen werden auch weiterhin in vollem Umfang zur Verfügung stehen.