Auszeichnung für VTB Tagesgeldkonto

Zurück zu: News

Auszeichnung für VTB Tagesgeldkonto

Während der Coronakrise sind viele Deutsche besonders vorsichtig und sparen Ihr Vermögen. 2020 war mit einer Sparquote von 16% ein Rekordjahr. Der Bankenverband prognostizierte für 2021 sogar einen Wert von rund 17%. Auf Jahressicht legen die Privathaushalte demnach also von 100 Euro verfügbarem Einkommen 16 beziehungsweise 17 Euro auf die hohe Kante.

Viel Geld blieb einfach auf den Girokonten liegen – aus Renditesicht ein schlechter Geldparkplatz. Wer sich nicht an Anlagen mit attraktiven Ertragschancen wie ETFs, Anleihen oder Aktien heranwagt, sollte zumindest prüfen, ob ein Tagesgeld-oder Festgeldkonto attraktiver ist.

Dabei ist das Tagesgeldkonto der VTB Direktbank in jedem Fall eine gute Wahl, wie das Handelsblatt in einer Untersuchung zusammen mit der FMH Finanzberatung im Januar 2021 bestätigen konnte. Untersucht wurden dabei 64 Institute. Für Banken mit erweiterter deutschen Einlagensicherung erlangte die VTB Direktbank das Prädikat „TOP-Tagesgeld“ und bewegt sich mit aktuell 0,1% Zinsen p.a. im Spitzenfeld der Anbieter.


Die Vorteile auf einen Blick

  • Kein Mindestbetrag
  • Kostenlose Kontoführung
  • Jederzeit verfügbar durch Überweisung auf Ihr Referenzkonto
  • TÜV-zertifiziertes Onlinebanking
  • Kontoführung einfach online mit sicherem mobile TAN-Verfahren
  • Quartalsweise Zinszahlung
  • Kostenloser monatlicher Kontoauszug bei Kontobewegung

Zur Produktseite gelangen SIe hier