Sie verwenden einen veralteten Browser () der möglicherweise Sicherheitsschwachstellen hat und nicht alle Funktionen dieser Website unterstützt. Wie Sie Ihren Browser einfach aktualisieren
Schliessen

VTB Direktbank: Mit Laufzeiten von 5, 8 oder 10 Jahren langfristig hohe Zinsen sichern

Schlaue Sparer setzen jetzt auf hohe Festgeld-Renditen statt auf Börsen-Risiken
Die Finanzkrise verdirbt den deutschen Anlegern zunehmend den Risiko-Appetit. Bereits im August und September 2011 zogen sie rund 7,8 Milliarden Euro aus Aktien-, Renten- und Mischfonds ab. Betrachtet man nur die Aktienfonds, so beträgt der Abfluss an Anlagevolumen allein im September fast 1,9 Mrd. Euro. Selbst die als eher sicher geltende Rentenfonds verloren in den zwei Monaten August und September fast 1,4 Mrd. Euro Anlagegeld [Quelle: BVI]. Berichten zufolge wandert das aus Fonds und Aktien abgezogene Geld vor allem in Tagesgeld- und Festgeld-Konten.

 „Es zeichnet sich bereits seit Monaten ab, dass Anleger verstärkt auf einfache, sichere und attraktiv verzinste Anlageprodukte setzen“,  erklärt Alexander Frey, Geschäftsführer der VTB Direktbank. „Darüberhinaus ist ein Trend zu erkennen, dass Anleger immer häufiger nach langen Laufzeiten fragen. Aus Anlegersicht durchaus nachvollziehbar und ein cleverer Schachzug, da man vor dem Hintergrund der negativen Konjunkturprognosen so den vielfältigen Risiken des Finanzmarktes begegnen und beruhigt den zukünftigen Entwicklungen entgegensehen kann. Die VTB Direktbank kommt dem Interesse der Anleger entgegen und bietet mit Festgeld-Zinssätzen von 4 Prozent und Laufzeiten von bis zu 10 Jahren sehr attraktive Angebote in diesem Segment an“.

Im Herbst 2011 hatte die VTB Direktbank (www.vtbdirektbank.de) bereits Festgeldanlagen auch für die lange Frist eingeführt. So erhalten Sparer 4 Prozent pro Jahr für fünf-, acht- und zehnjährige Festgelder bei jährlicher Zinsauszahlung. Bei monatlicher Zinsauszahlung liegt die Verzinsung bei 3,95 Prozent.

„Hier kommen mehrere Effekte zusammen.“, erklärt Professor Roberto Anero von der Forschungsgruppe Banking & Finance der Cologne Business School in Köln. „Zum einen schichten die Privaten ihre Anlagen um, da sie zunehmend risikobewusster werden. Das erklärt, warum zurzeit enormes Volumen aus Fonds und Zertifikaten abgezogen wird. Zum anderen beobachten die Privatanleger die aktuelle Zinssenkung der EZB – und es ist nicht auszuschließen, dass die EZB die Zinssätze im kommenden Jahr noch mal senkt. Da wollen sich Privatanleger gute Zinssätze gleich über mehrere Jahre sichern – in der Hoffnung, wenigstens die Inflation auszugleichen und das Vermögen abzusichern.“

Aber auch Festgeldanlagen können Flexibilitäts-Elemente enthalten, so dass der Sparer zwar sehr attraktive Zinsen bekommt, aber dennoch auf einen Teil seiner Anlage jederzeit zugreifen kann.  Ein solches Kombi-Produkt bietet die VTB Direktbank (www.vtbdirektbank.de) mit dem VTB Duo, einem flexiblem Festgeld, an. Beim VTB Duo erhält der Sparer für seinen gesamten Anlagebetrag einen Festgeldzinssatz von bis zu 3,8 Prozent p.a. abhängig von der Laufzeit, kann aber jederzeit über 20 Prozent seines Anlagebetrags frei verfügen – so wie beim Tagesgeld. Ein Anleger, der beispielsweise 20.000 Euro über ein VTB Duo für 36 Monate anlegen möchte, erzielt 3,8 Prozent jährlich – also 760 Euro. Gleichzeitig kann er aber auf 4.000 Euro – also 20 Prozent seiner 20.000 Euro – täglich zugreifen. Er bekommt die 3,8 Prozent Zinsen damit auch für den jederzeit verfügbaren Teil seiner Anlage – und das garantiert. Mit dem VTB Duo kauft sich der Kunde somit einen garantierten Tagesgeldzinssatz von 3,8% für 36 Monate ein – eine äußerst attraktive Option für viele Kunden die attraktive Zinsen und ein hohes Maß an Flexibilität wollen.



16.11.2011

Konto eröffnen

Login

Rufen Sie uns an:
069 / 66 55 8 99 99


VTB Direktbank im Test:

"Bester Auszahlplan"
FMH / Wirtschaftswoche
Oktober 2017
"Bestes Festgeld"
Zinsawards 2017
n-tv / FMH
Juni 2017
Note: "Sehr gut"
Direktbanken im Test
bankingcheck.de
Juni 2017
4,5/5 Sterne
VTB Festgeldkonto
biallo.de
September 2015
Platz 2 Neukundenzins
Tagesgeld 5-J. Test
Tagesgeldvergleich.net
Dezember 2016
"Top Sparbuch"
Tagesgeldvergleich.net
Dezember 2016
0 / 0
Wichtiger Hinweis

Kontoeröffnung aktuell nicht möglich.

Die VTB Direktbank führt aktuell technische Wartungsarbeiten durch.

Im Zeitraum vom 11.10.2014 um 12:00 Uhr bis zum 12.10.2014 um 7:30 Uhr ist leider keine Kontoeröffnung möglich.

Bitte versuchen Sie zu einem späteren Zeitpunkt Ihr Konto zu eröffnen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Bei Fragen steht Ihnen unsere telefonische Kundenbetreuung gerne unter 069 66 55 8 99 99 zur Verfügung.



Konto eröffnen für Neukunden
Wählen Sie Ihr Produkt:

VTB Tagesgeld

Attraktive Zinsen jederzeit verfügbar.

0,25% p.a.

Weiter

VTB Festgeld

Attraktive Zinsen für einen festen Zeitraum sichern.

bis zu1,20% p.a.

Weiter

VTB Duo

Das flexible Festgeldkonto.
  

bis zu0,90% p.a.

Weiter
Weitere VTB Produkte
Wichtiger Hinweis
Änderung bei der OnlineBanking-Anmeldung
Jetzt auf VTB-Kennung umstellen
Die VTB Direktbank stellt bis Oktober 2013 für alle Kunden die Anmeldung zum OnlineBanking um.

Stellen Sie schon heute auf Ihre persönliche VTB Kennung um und machen Sie Ihr OnlineBanking noch sicherer und bequemer.

Nähere Informationen und eine Anleitung zur Umstellung finden Sie hier.

Falls Sie übergangsweise weiterhin Ihre Kontonummer zum Login nutzen möchten, wechseln Sie bitte das Register oberhalb des Eingabefeldes.
Bei Fragen steht Ihnen unsere telefonische Kundenbetreuung gerne unter
069 66 55 8 99 99 zur Verfügung.
 
Wichtiger Hinweis
Sie nutzen den Webbrowser Opera.
Aus technischen Gründen haben Benutzer mit Opera momentan leider keinen Zugang zum Online-Banking der VTB Direktbank.

Um das Online-Banking der VTB Direktbank uneingeschränkt nutzen zu können, benutzen Sie bis auf weiteres bitte die aktuellste Version eines der folgenden Webbrowser:

Mozilla Firefox
Zum kostenlosen Download
Microsoft Internet Explorer
Zum kostenlosen Download
Google Chrome
Zum kostenlosen Download



Wir arbeiten weiter an einer Behebung des Problems und bedanken uns für Ihr Verständnis.

Für Ihre Fragen stehen wir gerne zu Verfügung: Bitte wenden Sie sich an
kundenservice@vtb-direktbank.de oder 069/ 66 55 8 99 99.
Wichtiger Hinweis
Sie nutzen das Betriebssystem Windows XP.
Aus Sicherheitsgründen haben Kunden mit dem Betriebssystem Windows XP momentan leider nur eingeschränkt Zugang zum Online-Banking der VTB Direktbank.

Das Problem besteht nicht mit der aktuellen Windows XP-Version SP3 oder mit älteren Windows XP-Versionen in Verbindung mit dem aktuellen Firefox-Webbrowser.

Für den Fall, dass Sie bereits das Service Pack 3 installiert haben, können Sie hier fortfahren.



Lösung
Um das Online-Banking der VTB Direktbank uneingeschränkt nutzen zu können, gibt es zwei Möglichkeiten:
1. Benutzen Sie die aktuellste Version des Firefox Webbrowsers.
Mit der aktuellen Version des Firefox-Browsers ist der Zugang uneingeschränkt möglich.
Zum kostenlosen Download
2. Aktualisieren Sie Ihr Betriebssystem auf die aktuellste Version "Servicepack 3"
Dieses Update sollten Sie unabhängig vom Problem mit dem VTB Online-Banking unbedingt installieren, da der Support für die früheren Windows XP-Versionen von Microsoft mittlerweile eingestellt wurde. Damit sind alle alten Versionen von Windows XP prinzipiell unsicher.



Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass zu Ihrer eigenen Sicherheit aktuelle Verschlüsselungsverfahren eingesetzt werden, die leider von älteren Betriebssystemversionen nicht mehr unterstützt werden.

Für Ihre Fragen stehen wir gerne zu Verfügung: Bitte wenden Sie sich an
kundenservice@vtb-direktbank.de oder 069/ 66 55 8 99 99.
Wichtiger Hinweis
Sie nutzen das Betriebssystem Windows XP.
Aus Sicherheitsgründen haben Kunden mit dem Betriebssystem Windows XP momentan leider nur eingeschränkt Zugang zum Online-Banking der VTB Direktbank.

Das Problem besteht nicht mit der aktuellen Windows XP-Version SP3 oder mit älteren Windows XP-Versionen in Verbindung mit dem aktuellen Firefox-Webbrowser.

Für den Fall, dass Sie bereits das Service Pack 3 installiert haben, können Sie hier fortfahren.



Lösung
Um das Online-Banking der VTB Direktbank uneingeschränkt nutzen zu können, gibt es zwei Möglichkeiten:
1. Benutzen Sie die aktuellste Version des Firefox Webbrowsers.
Mit der aktuellen Version des Firefox-Browsers ist der Zugang uneingeschränkt möglich.
Zum kostenlosen Download
2. Aktualisieren Sie Ihr Betriebssystem auf die aktuellste Version "Servicepack 3"
Dieses Update sollten Sie unabhängig vom Problem mit dem VTB Online-Banking unbedingt installieren, da der Support für die früheren Windows XP-Versionen von Microsoft mittlerweile eingestellt wurde. Damit sind alle alten Versionen von Windows XP prinzipiell unsicher.



Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass zu Ihrer eigenen Sicherheit aktuelle Verschlüsselungsverfahren eingesetzt werden, die leider von älteren Betriebssystemversionen nicht mehr unterstützt werden.

Für Ihre Fragen stehen wir gerne zu Verfügung: Bitte wenden Sie sich an
kundenservice@vtb-direktbank.de oder 069/ 66 55 8 99 99.