Sie verwenden einen veralteten Browser () der möglicherweise Sicherheitsschwachstellen hat und nicht alle Funktionen dieser Website unterstützt. Wie Sie Ihren Browser einfach aktualisieren
Schliessen

Mit dem VTB Medaillen-Festgeld mit Goldbonus bis zu 3,75 Prozent für das 4-jährige Festgeld sichern

Experten prognostizieren 15 Goldmedaillen für Deutschland

Am kommenden Freitag beginnen in London die Olympischen Spiele und 15 Goldmedaillen sagt das Institut für Angewandte Trainingswissenschaft (IAT) aus Leipzig für die deutsche Olympia- Mannschaft voraus. Grundlage der IAT-Berechnungen – so schreibt die Welt am Sonntag – sind Auswertungen der letzten Weltmeisterschaften in jeder der 26 olympischen Disziplinen.
Auch Andrew Bernard, Professor für Internationale Wirtschaft an der Tuck School of Business, feilt bereits seit mehreren Jahren an einem Prognose-Modell für olympischen Medaillenerfolg. Die Tuck School of Business ist eine weltweit führende Management-Hochschule in Hanover im Bundesstaat New Hampshire (USA). Prof. Bernard geht von 15 deutschen Goldmedaillen aus. Sein statistisches Modell basiert auf verschiedenen Variablen und lag offenbar mit den bisherigen Voraussagen bei einer Erfolgsquote von 95 Prozent.

Am kommenden Freitag beginnen in London die Olympischen Spiele und 15 Goldmedaillen sagt das Institut für Angewandte Trainingswissenschaft (IAT) aus Leipzig für die deutsche Olympia- Mannschaft voraus. Grundlage der IAT-Berechnungen – so schreibt die Welt am Sonntag – sind Auswertungen der letzten Weltmeisterschaften in jeder der 26 olympischen Disziplinen.

Auch Andrew Bernard, Professor für Internationale Wirtschaft an der Tuck School of Business, feilt bereits seit mehreren Jahren an einem Prognose-Modell für olympischen Medaillenerfolg. Die Tuck School of Business ist eine weltweit führende Management-Hochschule in Hanover im Bundesstaat New Hampshire (USA). Prof. Bernard geht von 15 deutschen Goldmedaillen aus. Sein statistisches Modell basiert auf verschiedenen Variablen und lag offenbar mit den bisherigen Voraussagen bei einer Erfolgsquote von 95 Prozent.

Werden diese Prognosen Realität, dann dürfen sich Anleger freuen, die das VTB Medaillen-Festgeld abgeschlossen haben.

Anleger, die im Aktionszeitraum vom 18.07.2012 – 31.07.2012 das VTB Medaillen-Festgeld eröffnen, profitieren nämlich von jeder gewonnenen Goldmedaille der deutschen Mannschaft bei den Olympischen Spielen in London 2012.

Zusätzlich zum garantierten Basiszinssatz von 3,6% p.a. für das 4-jährige Festgeld zahlt die VTB Direktbank für jede gewonnene Goldmedaille in London einen Bonus von 0,01 Prozentpunkten p.a..

Erreicht die deutsche Mannschaft also die 15 prognostizierten Goldmedaillen, ergibt sich ein Bonus von 0,15% p.a. und somit ein Gesamtzinssatz von 3,75% p.a.. Ein Festgeldangebot, das nicht nur für sportbegeisterte Anleger interessant ist.

Magnus Eger, Marketing Manager der VTB Direktbank, fasst zusammen: „Wir freuen uns, dass unser VTB Medaillen-Festgeld mit Goldbonus aktuell so positiv bewertet wird.

Unabhängig von den Expertenprognosen gehen wir davon aus, dass wir einige Goldhoffnungen in London am Start haben. Dazu gehören unter anderem der Deutschland-Achter, die deutschen Hockey Herren, der Diskuswerfer Robert Harting und der Kugelstoßer David Storl. Wir drücken den 392 deutschen Athleten bei den Olympischen Spielen in London die Daumen und freuen uns über jede deutsche Goldmedaille, die letztlich in Form des Goldbonus unseren Kunden zugute kommt “.

Alle Informationen zum VTB Medaillen-Festgeld mit Goldbonus finden Anleger unter www.vtbdirektbank.de.



25.07.2012

Konto eröffnen

Login

Rufen Sie uns an:
069 / 66 55 8 99 99


VTB Direktbank im Test:

"Bestes Festgeld"
Zinsawards 2017
n-tv / FMH
Juni 2017
Note: "Sehr gut"
Direktbanken im Test
bankingcheck.de
Juni 2017
4,5/5 Sterne
VTB Festgeldkonto
biallo.de
September 2015
Platz 2 Neukundenzins
Tagesgeld 5-J. Test
Tagesgeldvergleich.net
Dezember 2016
"Top Sparbuch"
Tagesgeldvergleich.net
Dezember 2016
0 / 0
Wichtiger Hinweis

Kontoeröffnung aktuell nicht möglich.

Die VTB Direktbank führt aktuell technische Wartungsarbeiten durch.

Im Zeitraum vom 11.10.2014 um 12:00 Uhr bis zum 12.10.2014 um 7:30 Uhr ist leider keine Kontoeröffnung möglich.

Bitte versuchen Sie zu einem späteren Zeitpunkt Ihr Konto zu eröffnen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Bei Fragen steht Ihnen unsere telefonische Kundenbetreuung gerne unter 069 66 55 8 99 99 zur Verfügung.



Wichtiger Hinweis
Änderung bei der OnlineBanking-Anmeldung
Jetzt auf VTB-Kennung umstellen
Die VTB Direktbank stellt bis Oktober 2013 für alle Kunden die Anmeldung zum OnlineBanking um.

Stellen Sie schon heute auf Ihre persönliche VTB Kennung um und machen Sie Ihr OnlineBanking noch sicherer und bequemer.

Nähere Informationen und eine Anleitung zur Umstellung finden Sie hier.

Falls Sie übergangsweise weiterhin Ihre Kontonummer zum Login nutzen möchten, wechseln Sie bitte das Register oberhalb des Eingabefeldes.
Bei Fragen steht Ihnen unsere telefonische Kundenbetreuung gerne unter
069 66 55 8 99 99 zur Verfügung.
 
Wichtiger Hinweis
Sie nutzen den Webbrowser Opera.
Aus technischen Gründen haben Benutzer mit Opera momentan leider keinen Zugang zum Online-Banking der VTB Direktbank.

Um das Online-Banking der VTB Direktbank uneingeschränkt nutzen zu können, benutzen Sie bis auf weiteres bitte die aktuellste Version eines der folgenden Webbrowser:

Mozilla Firefox
Zum kostenlosen Download
Microsoft Internet Explorer
Zum kostenlosen Download
Google Chrome
Zum kostenlosen Download



Wir arbeiten weiter an einer Behebung des Problems und bedanken uns für Ihr Verständnis.

Für Ihre Fragen stehen wir gerne zu Verfügung: Bitte wenden Sie sich an
kundenservice@vtb-direktbank.de oder 069/ 66 55 8 99 99.
Wichtiger Hinweis
Sie nutzen das Betriebssystem Windows XP.
Aus Sicherheitsgründen haben Kunden mit dem Betriebssystem Windows XP momentan leider nur eingeschränkt Zugang zum Online-Banking der VTB Direktbank.

Das Problem besteht nicht mit der aktuellen Windows XP-Version SP3 oder mit älteren Windows XP-Versionen in Verbindung mit dem aktuellen Firefox-Webbrowser.

Für den Fall, dass Sie bereits das Service Pack 3 installiert haben, können Sie hier fortfahren.



Lösung
Um das Online-Banking der VTB Direktbank uneingeschränkt nutzen zu können, gibt es zwei Möglichkeiten:
1. Benutzen Sie die aktuellste Version des Firefox Webbrowsers.
Mit der aktuellen Version des Firefox-Browsers ist der Zugang uneingeschränkt möglich.
Zum kostenlosen Download
2. Aktualisieren Sie Ihr Betriebssystem auf die aktuellste Version "Servicepack 3"
Dieses Update sollten Sie unabhängig vom Problem mit dem VTB Online-Banking unbedingt installieren, da der Support für die früheren Windows XP-Versionen von Microsoft mittlerweile eingestellt wurde. Damit sind alle alten Versionen von Windows XP prinzipiell unsicher.



Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass zu Ihrer eigenen Sicherheit aktuelle Verschlüsselungsverfahren eingesetzt werden, die leider von älteren Betriebssystemversionen nicht mehr unterstützt werden.

Für Ihre Fragen stehen wir gerne zu Verfügung: Bitte wenden Sie sich an
kundenservice@vtb-direktbank.de oder 069/ 66 55 8 99 99.
Wichtiger Hinweis
Sie nutzen das Betriebssystem Windows XP.
Aus Sicherheitsgründen haben Kunden mit dem Betriebssystem Windows XP momentan leider nur eingeschränkt Zugang zum Online-Banking der VTB Direktbank.

Das Problem besteht nicht mit der aktuellen Windows XP-Version SP3 oder mit älteren Windows XP-Versionen in Verbindung mit dem aktuellen Firefox-Webbrowser.

Für den Fall, dass Sie bereits das Service Pack 3 installiert haben, können Sie hier fortfahren.



Lösung
Um das Online-Banking der VTB Direktbank uneingeschränkt nutzen zu können, gibt es zwei Möglichkeiten:
1. Benutzen Sie die aktuellste Version des Firefox Webbrowsers.
Mit der aktuellen Version des Firefox-Browsers ist der Zugang uneingeschränkt möglich.
Zum kostenlosen Download
2. Aktualisieren Sie Ihr Betriebssystem auf die aktuellste Version "Servicepack 3"
Dieses Update sollten Sie unabhängig vom Problem mit dem VTB Online-Banking unbedingt installieren, da der Support für die früheren Windows XP-Versionen von Microsoft mittlerweile eingestellt wurde. Damit sind alle alten Versionen von Windows XP prinzipiell unsicher.



Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass zu Ihrer eigenen Sicherheit aktuelle Verschlüsselungsverfahren eingesetzt werden, die leider von älteren Betriebssystemversionen nicht mehr unterstützt werden.

Für Ihre Fragen stehen wir gerne zu Verfügung: Bitte wenden Sie sich an
kundenservice@vtb-direktbank.de oder 069/ 66 55 8 99 99.